Öffnungszeiten

Donnerstag und Freitag kannst du die Brote und Brötchen im Laden abholen.
Der hat geöffnet von 15 bis 18 Uhr und Samstags ist offen von 8 bis 11 Uhr.

Oder wenn du Donnerstag und Freitag deine Brötchen gleich zum Frühstück genießen möchtest,
kannst du sie gern ab 8 Uhr frisch aus meiner Backstube abholen.

Vorbestellung

Brot und Brötchen bitte ich vorzubestellen, so zeitig wie möglich
und spätestens bis 15 Uhr am Tag vor der Abholung.

Mein Brot ist lebendig und gibt dem Körper noch Kraft.

Ich backe es aus dem vollen BIO-KORN das durch meine Getreidemühle wandert und zu Mehl wird. Zum Mehl gebe ich dann Wasser und Sauerteig und dann darf der Teig ruhen, die ganze Nacht und dann kommt wieder Mehl und Wasser und noch Meersalz dazu und der Teig hat wieder einige Stunden zum Gehen, dann kommt er in die Brot – Gärförmchen und darin geht er dann noch mal… und dann backt das Brot im Ofen zu einem knusprigen Naturbrot und nachmittags ab 15 Uhr geht es mit zu meinen Kunden nach Hause…..mmmmh lecker!

Es macht mir einfach ein gutes Gefühl wertvoll und natürlich zu essen. Und mittlerweile schmecken meine Backwerke auch allen anderen Menschen die den Weg zu mir finden.

Auswahl an Broten und Brötchen

Sauerteigbrote gibt es in den Sorten:

Roggen, Roggen-Dinkel und Roggen-Emmer

Brötchen gibt’s:

Dinkel hell, auch als Mohn, Sesam oder Käsebrötchen,

Dinkel dunkel (70%Vollkorn und 30% Dinkelmehl 630) ohne Körner oder mit einer Körnermischung aus Sonnenblumenkernen, Leinsamen, Buchweizen und Haferflocken,

Emmerbrötchen (90% Emmervollkorn und 10% Dinkelmehl 630) ohne Körner oder mit Sonnenblumenkernen und Buchweizen,

Hafer-Dinkelbrötchen mit und ohne Körnern

Buchweizen-Dinkelbrötchen

Das Sortiment ist veränderlich, fragen Sie einfach nach!

Und wenn du noch einen leckeren Aufstrich oder einen anderen Gaumenschmaus suchst,
dann wirst du bestimmt fündig in unserem Hofladen. Schau´mal hier…